NÄCHSTE AKTIVITÄTEN

Wölfe


Adler

Aktivität vom 31.10.2020

Sali zäme
Wir hoffen, euch geht es allen gut!
Diesen Mittwoch war die Medienkonferenz des Bundesrats, auf die viele gewartet haben. Neue Massnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus wurden verkündet und auch die Pfadi ist davon betroffen. Heute haben wir das neue Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz und die Handlungsempfehlungen der Pfadi Züri erhalten. Darin ist festgehalten, dass Pfadiaktivitäten zwar weiter mit einem Schutzkonzept stattfinden können, die Teilnehmer*innenanzahl jedoch auf 15 Kinder beschränkt ist. Da die Gruppen der Pfadi Friesen gross sind, müssen wir uns als Leitungsteam zusammensetzen und diskutieren, wie die Aktivitäten zukünftig durchführbar sind. Damit wir diese Entscheidung nicht überstürzt fällen, haben wir beschlossen, die Aktivität von diesem Samstag abzusagen. Wir werden uns dann so bald wie möglich wieder bei euch melden und euch mitteilen, was wir entschieden haben.
Nun wünschen wir euch einen guten Wochenabschluss, bleibt gesund und bis bald.
Mit Froid debi, euses Bescht, all Ziit bereit, zäme witer und bewusst handle
Euer Leitungsteam der Pfadi Friesen

 

Luchs

Aktivität vom 31.10.2020

Sali zäme
Wir hoffen, euch geht es allen gut!
Diesen Mittwoch war die Medienkonferenz des Bundesrats, auf die viele gewartet haben. Neue Massnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus wurden verkündet und auch die Pfadi ist davon betroffen. Heute haben wir das neue Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz und die Handlungsempfehlungen der Pfadi Züri erhalten. Darin ist festgehalten, dass Pfadiaktivitäten zwar weiter mit einem Schutzkonzept stattfinden können, die Teilnehmer*innenanzahl jedoch auf 15 Kinder beschränkt ist. Da die Gruppen der Pfadi Friesen gross sind, müssen wir uns als Leitungsteam zusammensetzen und diskutieren, wie die Aktivitäten zukünftig durchführbar sind. Damit wir diese Entscheidung nicht überstürzt fällen, haben wir beschlossen, die Aktivität von diesem Samstag abzusagen. Wir werden uns dann so bald wie möglich wieder bei euch melden und euch mitteilen, was wir entschieden haben.
Nun wünschen wir euch einen guten Wochenabschluss, bleibt gesund und bis bald.
Mit Froid debi, euses Bescht, all Ziit bereit, zäme witer und bewusst handle
Euer Leitungsteam der Pfadi Friesen

Hecht

Aktivität vom 31.10.2020

Sali zäme
Wir hoffen, euch geht es allen gut!
Diesen Mittwoch war die Medienkonferenz des Bundesrats, auf die viele gewartet haben. Neue Massnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus wurden verkündet und auch die Pfadi ist davon betroffen. Heute haben wir das neue Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz und die Handlungsempfehlungen der Pfadi Züri erhalten. Darin ist festgehalten, dass Pfadiaktivitäten zwar weiter mit einem Schutzkonzept stattfinden können, die Teilnehmer*innenanzahl jedoch auf 15 Kinder beschränkt ist. Da die Gruppen der Pfadi Friesen gross sind, müssen wir uns als Leitungsteam zusammensetzen und diskutieren, wie die Aktivitäten zukünftig durchführbar sind. Damit wir diese Entscheidung nicht überstürzt fällen, haben wir beschlossen, die Aktivität von diesem Samstag abzusagen. Wir werden uns dann so bald wie möglich wieder bei euch melden und euch mitteilen, was wir entschieden haben.
Nun wünschen wir euch einen guten Wochenabschluss, bleibt gesund und bis bald.
Mit Froid debi, euses Bescht, all Ziit bereit, zäme witer und bewusst handle
Euer Leitungsteam der Pfadi Friesen

Pfadi


Meitli

Aktivität vom 31.10.2020

Sali zäme
Wir hoffen, euch geht es allen gut!
Diesen Mittwoch war die Medienkonferenz des Bundesrats, auf die viele gewartet haben. Neue Massnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus wurden verkündet und auch die Pfadi ist davon betroffen. Heute haben wir das neue Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz und die Handlungsempfehlungen der Pfadi Züri erhalten. Darin ist festgehalten, dass Pfadiaktivitäten zwar weiter mit einem Schutzkonzept stattfinden können, die Teilnehmer*innenanzahl jedoch auf 15 Kinder beschränkt ist. Da die Gruppen der Pfadi Friesen gross sind, müssen wir uns als Leitungsteam zusammensetzen und diskutieren, wie die Aktivitäten zukünftig durchführbar sind. Damit wir diese Entscheidung nicht überstürzt fällen, haben wir beschlossen, die Aktivität von diesem Samstag abzusagen. Wir werden uns dann so bald wie möglich wieder bei euch melden und euch mitteilen, was wir entschieden haben.
Nun wünschen wir euch einen guten Wochenabschluss, bleibt gesund und bis bald.
Mit Froid debi, euses Bescht, all Ziit bereit, zäme witer und bewusst handle
Euer Leitungsteam der Pfadi Friesen

Buebe

Aktivität vom 31.10.2020

Sali zäme
Wir hoffen, euch geht es allen gut!
Diesen Mittwoch war die Medienkonferenz des Bundesrats, auf die viele gewartet haben. Neue Massnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus wurden verkündet und auch die Pfadi ist davon betroffen. Heute haben wir das neue Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz und die Handlungsempfehlungen der Pfadi Züri erhalten. Darin ist festgehalten, dass Pfadiaktivitäten zwar weiter mit einem Schutzkonzept stattfinden können, die Teilnehmer*innenanzahl jedoch auf 15 Kinder beschränkt ist. Da die Gruppen der Pfadi Friesen gross sind, müssen wir uns als Leitungsteam zusammensetzen und diskutieren, wie die Aktivitäten zukünftig durchführbar sind. Damit wir diese Entscheidung nicht überstürzt fällen, haben wir beschlossen, die Aktivität von diesem Samstag abzusagen. Wir werden uns dann so bald wie möglich wieder bei euch melden und euch mitteilen, was wir entschieden haben.
Nun wünschen wir euch einen guten Wochenabschluss, bleibt gesund und bis bald.
Mit Froid debi, euses Bescht, all Ziit bereit, zäme witer und bewusst handle
Euer Leitungsteam der Pfadi Friesen

Weitere Stufen


Biber

Aktivität vom 24.10.2020

Sali zäme
Wir hoffen, euch geht es allen gut!
Diesen Mittwoch war die Medienkonferenz des Bundesrats, auf die viele gewartet haben. Neue Massnahmen im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus wurden verkündet und auch die Pfadi ist davon betroffen. Heute haben wir das neue Schutzkonzept der Pfadibewegung Schweiz und die Handlungsempfehlungen der Pfadi Züri erhalten. Darin ist festgehalten, dass Pfadiaktivitäten zwar weiter mit einem Schutzkonzept stattfinden können, die Teilnehmer*innenanzahl jedoch auf 15 Kinder beschränkt ist. Da die Gruppen der Pfadi Friesen gross sind, müssen wir uns als Leitungsteam zusammensetzen und diskutieren, wie die Aktivitäten zukünftig durchführbar sind. Damit wir diese Entscheidung nicht überstürzt fällen, haben wir beschlossen, die Aktivität von diesem Samstag abzusagen. Wir werden uns dann so bald wie möglich wieder bei euch melden und euch mitteilen, was wir entschieden haben.
Nun wünschen wir euch einen guten Wochenabschluss, bleibt gesund und bis bald.
Mit Froid debi, euses Bescht, all Ziit bereit, zäme witer und bewusst handle
Euer Leitungsteam der Pfadi Friesen

Pios

Aufgrund der aktuellen Lage durch das neue Coronavirus hat die Pfadi Bewegung Schweiz (PBS) entschieden, den Pfadi-Betrieb bis mindestens 30. April einzustellen.

 

Wie lange der Pfadi-Betrieb danach noch still stehen wird und wie es beispielsweise mit dem Pfingstlager Ende Mai aussieht, ist noch nicht klar. Die PBS und die Pfadi Züri verfolgen die Situation und die behördlichen Anordnungen genau und informieren, sobald sich für die Pfadi-relevante Änderungen ergeben. Wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden und hoffen, so bald als möglich wieder Pfadi machen zu können. Die Gesundheit jedes und jeder einzelnen hat aber natürlich oberste Priorität.

Damit ihr jedoch in dieser Zeit nicht ganz ohne Pfadi sein müsst, starten wir ab dem Samstag 28.03. eine Homescouting-Challenge. Jede Woche erwarten euch spannende Aufgaben, die von zuhause aus lösbar sind. Genaueres dazu findet ihr auf der Startseite.

 

Mit Freud debi, euses Bescht, allziit bereit und zäme wiiter
Euer Pfadi Friesen-Leitungsteam